Events im

Eboard­museum

Programm 2021 - 2023

Link zum kelag PLUS+CLUB

Euro 5,00 Ermäßigung für kelag PLUS+CLUB-Kunden

Mehr erfahren ▸

Konzert-Winterpause

Nur der Konzertbetrieb ruht - das Museum ist auch in den Wintermonaten täglich geöffnet. Für Besuche an Samstagen bitten wir aber um Voranmeldung.

 

Formlose Anmeldungen: +4369919144180 oder
office@eboardmuseum.com

2022

BUCH13

Montag 07. Feber 2022 19:00 Uhr

LITERATUR:MONTAG

Faszinierende Autoren präsentieren ihre Aktuellen Werke

Moderation: GERALD ESCHENAUER

Eintritt frei!

Weitere Infos auf www.buch13.at

BLUES BAND SUPERCHARGED

Samstag 12. Februar 2022 20:00 Uhr

Rock History: Blues Brothers

Seit 2012 ist das Vorbild der musikalischen Richtung der Blues Band Super­charged die US-amerikanische Band "Blues Brothers®". Von ihnen wurden nicht nur zwei Filme gedreht, sondern sie haben auch Songs wie "Gimme Some Lovin" oder "Everybody Needs Somebody" zu noch heute häufig gehörten Hymnen gemacht.

Nun wirken

BARNEY PATTERSON | Gesang
STEFAN ELLERSDORFER | Gesang
DANIEL AMANN | Trompete
VALDEMAR KUSAN | Trompete
ALEX MATAUSCHEK | Saxophon
STEFAN LERCHBAUMER
| Baritonsax
PETER POLZER | Klavier
PATRICK WURZER | Bass
ZIGA SMRDEL | Schlagzeug
MICHAEL STERNAD | Gitarre
ARMIN POLSINGER | Gitarre

bei diesem mit elf Musikern (!) besetzten Projekt mit.

Das Ziel der Blues Band Super­char­ged ist, eine optimale und authentische Mischung aus Per­fek­tionis­mus und Improvisation zu bieten und das Publikum dabei in die Welt des Blues-Rock zu verführen. Der groovige Sound, Authentizität, einstudierte Tanzroutinen und der Bläsersatz mit Power sind ihr Erfolgsrezept, um Zuhörern ein eindrucksvolles Spektakel zu bieten. Die musikalische Ähnlichkeit zum Original ist frappierend.

Das aktuelle Video auf YouTube:

 


Sitzplatzreservierungen:
+43 699 19144180 oder office@eboardmuseum.com

THE SOUND OF CARLOS S.

Freitag 04. März 2022 20:00 Uhr

The Sound of Carlos S

Pop History: Carlos Santana

Die Musik von “The Sound of Carlos S.” verbindet Elemente der Popularmusik und des Jazz mit afrokubanischen Rhythmen.

Gitarrist Hannes Seidl, Schlagzeuger Tommy Böröcz und Percussionist Andi Steirer haben längere Zeit in Südamerika verbracht, wo sie in verschiedenen Projekten mit einheimischen Musikern zu­sam­men­ar­bei­ten konnten. Die Faszination afro-kubanischer Rhythmen und die „alegría“, die der la­tein­a­me­ri­ka­ni­schen Musik innewohnt, haben schließlich zur Gründung der Band „The Sound of Carlos S.“ geführt.

„The Sound of Carlos S.“ klingt wie die Latin-Rock-Band Santana und bringt neben den Evergreens auch weniger bekannte Werke, die um so mehr Latin-Flair ausstrahlen.

 

KATHI GABLER | vocals, percussion
EGON
GRÖGER | vocals, percussion
ANDI STEIRER
| timbales, percussion
TOMMY BÖRÖCZ
| drums
FRED ZETHOFER
| bass
ROLAND BOHUNOVSKY
| keys
HANNES SEIDL | guitar

 

Sitzplatzreservierungen:

BUCH13

Montag 07. März 2022 19:00 Uhr

LITERATUR:MONTAG

Faszinierende Autoren präsentieren ihre Aktuellen Werke

Moderation: GERALD ESCHENAUER

Eintritt frei!

Weitere Infos auf www.buch13.at

MARC JANICELLO

Freitag 11. März 2022 20:00 Uhr

 

 

 

In seiner bewegten und wechselhaften Karriere begeisterte Marc Janicello bereits in den New Yorker Subways als Straßensänger ("America's Best Street Performer 1992"), mit Aufsehen erregenden Auftritten wie seiner Elvis-Performance in der Grand Central Station ("What if Elvis never died but just turned into Pavarotti?") und etablierten Häusern wie der Carnegie Hall, der Avery Fisher Hall und dem Opernhaus Zürich.

Seit 1984 spielte er unter anderem 23 Hauptrollen in Musicals, 34 Hauptrollen in Opernproduktionen, wirkte in zwölf Theaterstücken und zahlreichen Fernsehproduktionen mit und nahm mehr dann 30 CDs auf. Mit "Elvis: A Musical Biography" gelang ihm der europäische Durchbruch.

Im Januar 2016 begann Janicello seine Arbeit als Autor, ausführender Produzent, Texter und Hauptdarsteller für die neue SitCom "The Finellis". Im November 2018 wurde hierfür die Produktionsfirma Marjan Content Productions UG mit Sitz in Berlin gegründet. Bis zum Herbst 2021 hat "The Finellis" über 60 Nominierungen gesammelt und über 20 internationale Fernsehpreise in 12 verschiedenen Ländern gewonnen.

 

 

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

Freitag 18. März 2022 20:00 Uhr

Wolfgang A.

A Tribute To Wolfgang Ambros

Zum 70. Geburtstag der Austropop-Legende

 

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

PETER MAYR PROJECT

Freitag 25. März 2022 20:00 Uhr

PMP - Peter Mayr Project

The Scary Corona-Sessions

Popjazzrock - World-Music im Sinne von Filmsoundtracks und sehr unterhaltsam: Peter Mayr Project, mit Einflüssen von Größen wie Joe Zawinul, Pat Metheny, ( - oder doch Deep Purple ? ) seit 1984 “on the road”.

Peter Mayr ist ein international gerne engagierter Musiker, der bereits mit Stars wie Mick Taylor (Rolling Stones), Carles Benavent (Paco de Lucía, Chick Corea), Vinny Appice (Schlagzeuger von Black Sabbath), Ian Paice (Drummer von Deep Purple) oder The Blues Brothers zusammenarbeitete.

Auf dieser Reise durch verschiedene Stilrichtungen, aber immer sind es impressionistische Klangbilder musikalischer Landschaften, stehen wie immer hochwertige Musiker auf der Bühne:

 

PETER MAYR |  keyboards, perc, vocals, taucherbrille
FRITZ KRES (Corry Gass, Betty Denes, New Quadrat) | guit
REINHARD GRUBE (Broadlahn, Zawinul Syndicate) | sax, flute
MICHAEL SCARPATETTI  (Grazer Symphonisches Orchester, Musy & Joseppa) | bass
HELFRIED GRYGAR (Purpel Bluze, Shuffle Truffle) | drums

Special Guest:

KLAUS LIPPITSCH (ORF, kennt eh jeder) | perc

 

Und im Reisegepäck traditionell die neueste CD “03:40” – The Scary Corona-Sessions.

 

PMP auf YouTube:

 

 

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

TOBACCO ROAD BLUES BAND

Freitag 1. April 2022 20:00 Uhr

Don't Tread On Me

 
 
Die Tobacco Road Blues Band präsentiert ihre zweite CD im Eboardmuseum.
 
Sie heißt Don’t Tread On Me, Baby!. Darauf enthalten sind insgesamt 14 Titel, die samt und sonders der Feder der beiden TRBB-Masterminds PETER PRAMMERDORFER und MIKE DIWALD entstammen. „Eigentlich hatten wir nicht geplant, so schnell wieder eine CD zu produzieren“, erzählt Peter Prammerdorfer, „aber plötzlich waren da so viele Songideen, dass wir gar nicht anders konnten.“ Außerdem wollten die Tobaccos die Konzertsaison 2018 unbedingt mit neuem Songmaterial bestreiten, sodass aus flüchtigen Ideen ganz rasch eine beachtliche Tracklist entstand. Freilich suchte das geneigte Publikum die neuen Songs auf dem „alten“ Album vergeblich.
 
Also musste ein Nachfolger her und die TRBB vergrub sich im bandeigenen Southendstudio in St. Veit. „Herausgekommen ist dabei ein gänzlich anderes Album als Nummer 1“, beschreibt Mike Diwald. „Eines aber haben beide CDs gemein: Wir haben gemacht, wonach uns der Sinn stand, ohne auf Trends, Radiotauglichkeit oder gar Charts zu schielen.“ „Und noch etwas ist uns ganz wichtig,“ ergänzt Peter Prammerdorfer: „Wie bei der ersten CD gibt es kein Programming und keine Synthesizer. Jedes Instrument wurde von echten Musikern eingespielt.“ Streicher und Bläser. Diesbezüglich haben sich Prammerdorfer/Diwald auf „Don’t Tread On Me, Baby!“ wieder gehörig ausgesponnen. „Für einige Titel hörte ich vor meinem geistigen Ohr förmlich einen fetten Orchester-Teppich“, schmunzelt Mike Diwald, „also haben Peter und ich begonnen, Geigen und Hörner zu arrangieren, was wir beide vorher noch nie gemacht hatten.“
 
Die Musiker, die die Stammmannschaft der TRBB bei den Aufnahmen unterstützten, waren rasch gefunden: ANJA WOBAK-EDER spielte die Geigen- und CHIARA STELLA WEGSCHEIDER die Cello-Parts ein, HUBERT WEGSCHEIDER blies ins Horn und WOLFRAM DULLNIG in diverse Saxophone. Für die Keyboard-Parts konnten CLEMENS HERZOG aus Lienz und kein geringerer als „Komissar Rex“-Komponist GERD SCHULLER gewonnen werden. Die Background-Chöre sangen die erst 17jährige BAMLAK WERNER, DIANA und ANNA WALLNER, CHIARA STELLA WEGSCHEIDER sowie JUDITH GORITSCHNIG ein.
 
Save the Date: „Bei der Präsentation der ersten CD mussten wir etliche Leute nach Hause schicken, weil das Eboardmuseumaus allen Nähten zu platzen drohte. Wer bei dem Gig dabei sein möchte, sollte schnell Karten reservieren!"
 
 
PETER PRAMMERDORFER | guitar, vocals
MIKE DIWALD | guitar, vocals
KLAUS SAULI | drums, vocals
CHRISTIAN EGGER | bass

 

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

BUCH13

Montag 04. April 2022 19:00 Uhr

LITERATUR:MONTAG

Faszinierende Autoren präsentieren ihre Aktuellen Werke

Moderation: GERALD ESCHENAUER

Eintritt frei!

Weitere Infos auf www.buch13.at

BORIS BUKOWSKI

Freitag 8. April 2022 20:00 Uhr

Bukowski privat - Teil 1

Boris Bukowski privat - ein Feuerwerk der lustigsten Anekdoten aus einem prallen Musikerleben mit Kollegen wie Konstantin Wecker, EAV, Wilfried, Falco und viele andere, sowie privaten Seifen- und Pferdeopern lässt so manches Kabarettprogramm blass aussehen.

Und dazwischen zur Entlastung der Bauchmuskeln ein "Best Of" der immergrünen Meilensteine wie Fritze mit der Spritze, Kokain und viele mehr.

Boris und sein Gitarrist MARKUS FICHTINGER sind mittlerweile zur Höchstform aufgelaufen, was den Spaß des Abends und die lustigsten Wuchteln betrifft, und das Publikum hat es bestens belohnt: mit vollen Häusern und Standing Ovations.

 

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

DIAMOND

Freitag 15. April 2022 20:00 Uhr

Diamond

Pop History: A Tribute to Neil Diamond

Neil Diamond schrieb nicht nur Welthits für Weltstars von Barbra Streisand bis zu den Monkees. Er belegt auch selbst immer wieder internationale Spitzenplätze der Charts. Und das seit Jahrzehnten!
 
Grund genug für das Team des EBOARDMUSEUMs, ihm zu Ehren eine riesige Band zu­sam­men­zu­stel­len, welche sein gigantisches Lebenswerk auf fantastische zwei Stunden komprimiert.
 
Dabei darf keiner seiner Welthits fehlen - I'm a Believer - Song Sung Blue - I Am I Said - Beautiful Noise - Love on the Rocks und natürlich auch nicht der Party-Klassiker Sweet Caroline.
 

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

SUPERFREAK

Freitag 22. April 2022 20:00 Uhr

Superfreak

Glitter, Glamour & die größten Disco-Hits der 70er Jahre

Ein Pflichttermin für Afficionados der 70er bis 90iger Disco-Sounds.

Superfreak ist eine 8-köpfige Crew aus Graz, die sich der goldenen Disco-Ära der 70er- bis 90er-Jahre verschrieben hat. Die Grazer Band um das Front-Duo Rebecca Anouche und Purple Sitner tritt traditionell im Glitzerlook der 70er-Jahre auf und bietet einen schweißtreibenden musikalischen Querschnitt aus dieser Zeit. Stampfende Beats mit ausgeklügelten Bläserarrangements von Disco-Klassikern a la Chic, Donna Summer, Sade, Hot Chocolate, David Bowie bis hin zu Bilgeri und Falco verwandeln jede Location in eine Funkytown.

REBECCA ANOUCHE | Voc
PURPLE SITNER | Voc
GERALD FRIEDRICH | Guit
CHRISTIAN EBNER | Keys, Voc
BERTRAM TAFERNER | Bass
RONALD DEUTSCHMANN | Drums
GERNOT MUHR | Sax and Flute
PETER GRUBER | Trumpet

Special Guest:

FALCO aus Graz

Sitzplatzreservierungen:
+43 699 19144180 oder office@eboardmuseum.com

CHRIS SHERMER

Freitag 29. April 2022 20:00 Uhr

 

Normalerweise gehört die Bühne des EBOARDMUSEUMs mittelgroßen bis großen Formationen. Oder gar Big Bands. Wenn nicht ganzen Orchestern. Wenn also diese Bühne einem Solisten freigegeben wird, muss es sich anbei um einen wahren
Ausnahmekünstler handeln...

Musikalischer Weltenbummler, Sänger, Songschreiber zwischen Acoustic, Pop, Fingerstyle, travelling bluesman, Gitarrist im Sinne des Fingerstyles oder einfach jemand, der gute Songs mit viel Seele schreibt: viele Attribute treffen auf den Austro-Australier Chris Shermer zu, und doch ist es am zielführendsten, sich selbst ein Bild davon zu machen.

Durch seine einzigartiges Musikalisches Talent und seien unverwechselbaren Stil wurde Chris auch schon oft von internationalen Stars als Support Act eingeladen. So spielte und arbeitete er bereits mit vielen internationalen und nationalen Künstlern, darunter Donavon Frankenreiter, Xavier Rudd, Jonathan Jeremiah, Wallis Bird und David Leach von Ben Harper.

Chris Shermer verbindet Elemente aus Akustik, Reggae, Rock, Blues, Folk und Funk durch vielseitiges und gefühlvolles Songwriting und einen unverwechselbaren Fingerstyle-Gitarrenstil.

Seine Wurzeln sind vielfältig, sein Stil ist vielfältig. Chris' technische musikalische Ausbildung kam zunächst aus der harten Schule des Lebens als junger 16-jähriger Straßenmusiker in Europa, Amerika und Australien, aus Gitarrenworkshops bei Peter Ratzenbeck, Michael Langer und Hans Theessink, und schließlich aus dem fundierten Studium am London Guitar Institute, Jazzgesang am Wiener Konservatorium und an der Grazer Musikuniversität.

Die 2009 erschienene 5. CD "Diamonds from Demons", der vielbeachtete Song Smalltowngraveyard brachte Chris Shermer den 2. Platz beim "Bite my Music"-Award für "Best Pop Song" ein. Mit seiner Single Pinzgaua Rastaman landete Chris Shermer im Sommer 2013 einen beachtlichen YouTube-Hit.

 

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

BUCH13

Montag 02. Mai 2022 19:00 Uhr

LITERATUR:MONTAG

Faszinierende Autoren präsentieren ihre Aktuellen Werke

Moderation: GERALD ESCHENAUER

Eintritt frei!

Weitere Infos auf www.buch13.at

Freitag 13. Mai 2022 20:00 Uhr

Meet my love on Sunday

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

Freitag 20. Mai 2022 20:00 Uhr

Song Contest Party

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

Freitag 27. Mai 2022 20:00 Uhr

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

Freitag 3. Juni 2022 20:00 Uhr

featuring Peter Taucher & Eva Moreno

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

BUCH13

Montag 06. Juni 2022 19:00 Uhr

LITERATUR:MONTAG

Faszinierende Autoren präsentieren ihre Aktuellen Werke

Moderation: GERALD ESCHENAUER

Eintritt frei!

Weitere Infos auf www.buch13.at

Freitag 17. Juni 2022 20:00 Uhr

10 Jahre Lannoys

Freitag 1. Juli 2022 20:00 Uhr

School 's out

Die Schulschlussparty für Erwachsene

Freitag 2. Sept. 2022 20:00 Uhr

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

BUCH13

Montag 05. Sept. 2022 19:00 Uhr

LITERATUR:MONTAG

Faszinierende Autoren präsentieren ihre Aktuellen Werke

Moderation: GERALD ESCHENAUER

Eintritt frei!

Weitere Infos auf www.buch13.at

UDO TRIBUTE BAND

Freitag 23. Sept. 2022 20:00 Uhr

Hits, Klassiker und Rari­tä­ten des unvergessenen Udo Jürgens
Doppelkonzert, Teil 1

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

UDO TRIBUTE BAND

Samstag 24. Sept. 2022 20:00 Uhr

Hits, Klassiker und Rari­tä­ten des unvergessenen Udo Jürgens
Doppelkonzert, Teil 2

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

ORF LANGE NACHT DER MUSEEN

Samstag 01. Okt. 2022 20:00 Uhr

BUCH13

Montag 03. Okt. 2022 19:00 Uhr

LITERATUR:MONTAG

Faszinierende Autoren präsentieren ihre Aktuellen Werke

Moderation: GERALD ESCHENAUER

Eintritt frei!

Weitere Infos auf www.buch13.at

Freitag 07. Okt. 2022 20:00 Uhr

Rock Magic

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

Freitag 14. Okt. 2022 20:00 Uhr

Nummer-Eins-Hits der sechziger und siebziger Jahre

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

Freitag 21. Okt. 2022 20:00 Uhr

Stefan Jürgens

So viele Farben

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

Freitag 28. Okt. 2022 20:00 Uhr

Elton

Pop History: Elton John

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

BUCH13

Montag 07. Nov. 2022 19:00 Uhr

LITERATUR:MONTAG

Faszinierende Autoren präsentieren ihre Aktuellen Werke

Moderation: GERALD ESCHENAUER

Eintritt frei!

Weitere Infos auf www.buch13.at

Freitag 18. Nov. 2022 20:00 Uhr

Bluespumpm

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

BUCH13

Montag 05. Dez. 2022 19:00 Uhr

LITERATUR:MONTAG

Faszinierende Autoren präsentieren ihre Aktuellen Werke

Moderation: GERALD ESCHENAUER

Eintritt frei!

Weitere Infos auf www.buch13.at

Freitag 09. Dez. 2022 20:00 Uhr

Winston O'Boogie

Pop History: John Lennon

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

Freitag 16. Dez. 2022 20:00 Uhr

SURFING CHRISTMAS

BEACH BAND, FREUNDE & OLIVIA MAE

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

Freitag 23. Dez. 2022 20:00 Uhr

PRIXMas Session

Die Weihnachts-Session für junge Talente jeden Alters

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

Konzert-Winterpause

Nur der Konzertbetrieb ruht - das Museum ist auch in den Wintermonaten täglich geöffnet. Für Besuche an Samstagen bitten wir aber um Voranmeldung.

Formlose Anmeldungen:
+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com

2023

Freitag 21. April 2023 20:00 Uhr

Tarantino Experience

BEST OF MOVIE - FIFTIES - SIXTIES - SEVENTIES

Sitzplatzreservierungen:

+4369919144180 oder office@eboardmuseum.com